Business Plans…

Der Prozess Des Schmiedens In Der Fertigung

Wenn wir uns einige der Metallprodukte ansehen, die wir haben, müssen wir uns fragen, wie sie ihre Form bekommen haben. Was war der Prozess, um sicherzustellen, dass es dauerhaft und stark war? Warum ist dieses Metallstück von guter Qualität? Es könnte sein, dass in einer industriellen Umgebung ein als Schmieden bekannter Prozess der Grund dafür ist, dass die meisten Metallprodukte sehr gut zu verwenden sind. Die Frage, die Sie jetzt haben, lautet: Was ist Schmieden? Nun, es ist, wenn Sie Druckkräfte einsetzen, um dem Metall eine Form zu geben. Diese Kräfte kommen in vielen Formen vor, machen aber ihre Arbeit effektiv.

Der tatsächliche Prozess

Um den Prozess zu verstehen, gibt es zwei Arten des Schmiedens. Sie haben kaltes Schmieden und heißes Schmieden. Beim Kaltschmieden muss das Metall Umgebungstemperatur haben, um geformt zu werden. Biegen, Scheren, Ziehen und Quetschen sind eine Form der Kaltumformung, die beim Biegen des Metalls in die gewünschte Form hilft. Das Schmieden mit Kaltumformung hat seine Vorteile. Es besteht ein geringeres Kontaminationsrisiko, die Oberfläche ist von guter Qualität und es muss keine Wärme verwendet werden. Dies erleichtert den Prozess mit weniger Unfällen und Verletzungen. Beim Warmschmieden muss das Metall über der Rekristallisationstemperatur liegen. Da das Metall heiß ist, können Sie zeichnen, rollen oder extrudieren. Außerdem soll es nicht spannungshärten, daher muss es sehr heiß sein. Es ist erforderlich, dass das Stück durch Kontrolle der Temperatur gehalten werden muss. Andernfalls funktioniert die Form, die geformt werden muss, nicht. Das Erwärmen der Werkzeuge, die zum Schmieden verwendet werden, hilft ebenfalls. Der Prozess ist mühsam, aber es lohnt sich, wenn das fertige Produkt fertig ist.

Die Geschichte

Das Schmieden wurde im Laufe der Geschichte und sogar im Mittelalter angewendet. Es war ein Prozess, bei dem Schwerter und andere Gegenstände für den Krieg hergestellt wurden. Mit der Zeit wurden Schmiedepressen Silberwaren, Handwerkzeuge, Schmuck und Becken hergestellt. Dies war ein Prozess, den der Schmied in der Stadt ausführen würde, wenn ein Ritter oder jemand ein Messer oder Schwert benötigte, um in die Schlacht zu ziehen. Das Schmieden wird heute aus ganz anderen Gründen eingesetzt. Es ist heute eine Industriepraxis, mit der Werkzeuge und andere formschöne Metalle hergestellt werden. Dies ist ein wohlbekannter Prozess, der nirgendwohin führt, solange Metall geschmiedet wird. In der Industrie von heute ist es eine Gelegenheit, ihre Möglichkeiten zur Erkundung verschiedener Metalle auszuloten. Die Tatsache, dass es einen Industrielift gibt, in dem Metall weiterhin mit einem Hammer geschmiedet wird und das tut, wozu es gemacht ist.

Schmieden wird es für immer geben. Es ist eine uralte Praxis, die sich immer noch auszahlt, weil nur so Metall manipuliert werden kann. Es ist immer noch möglich, das Metall zu einer Waffe zu machen, was eine schöne Art ist, ein Element als Kunstform zu verbiegen.

 

WgeeLinks

View more posts from this author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *